Home / Erfolgsgeschichten / Email von der Familie Feichtinger

Email von der Familie Feichtinger

Email von der Familie Feichtinger (der Sohn Elias ist spastisch)

19.03.2009

Guten Tag Dr. Murat ,
Endlich nehme ich mir Zeit, Ihnen zu schreiben. Elias geht es gut, er konnte nach der Delfintherapie länger stehen, wenn er gehalten wurde und wir konnten beginnen, laufen zu üben. Zunächst konnte Elias immer nur das linke Bein allein nach vorn setzen. Jetzt kann er auch das rechte Bein allein nach vorn setzen und wir können mit ihm täglich 10 – 15 Minuten laufen. Im Herbst ist er auch ganz gut mit uns Fahrrad gefahren (Elias hat ein Therapietandem, sitzt vorn). Er kann jetzt bis 1,5 Stunden so Fahrrad fahren, hält den Kopf und den Rücken besser. Er spricht auch mehr aber wir verstehen nach wie vor nur sehr wenig. Elias ist wieder viel aufmerksamer und versteht beinahe alles, was wir mit ihm sprechen. Wir möchten gern im Oktober wieder kommen, wenn es klappt, am 12.10. 2009 fliegen und könnten ab 13. schwimmen. Wir möchten eventuell am 25.10. wieder zurück fliegen. Wir möchten gern , daß wieder Elias und Norbert schwimmen. Schreiben Sie uns bitte, ob das so möglich ist !

Herzliche Grüsse von der Familie Feichtinger (Schirgiswalde, Deutschland)

About admin

Check Also

Erfreuliche Nachrichten!

Die medizinische Delphintherapie – Soulscience School Antalya bietet an: 10 Tage Delphintherapie in Antalya im …